65. Kongress für Krankenhausmanagement

Green Hospital

17. und 18. Juni 2024, Villach

Nachhaltige Patient:innenversorgung in Zeiten der Krisen.

Wie können wir eine qualitativ hochwertige, sichere und effiziente Patient:innenversorgung gewährleisten, die gleichzeitig die Umwelt schont und die Resilienz unserer Organisationen stärkt? Wie können wir die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Patient:innen, Mitarbeiter:innen und Partner:innen in Zeiten der Krisen erfüllen?

Um diese Fragen zu diskutieren, laden wir Sie herzlich ein, an unserer Konferenz teilzunehmen und sich mit Expert:innen und Kolleg:innen aus verschiedenen Fachrichtungen auszutauschen.

Overview

500 Entscheider:innen

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit über 500 Entscheider:innen aus dem österreichischen Gesundheitswesen zu vernetzen und von ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zu profitieren.

2 dichte Tage

Freuen Sie sich auf zwei dichte Tage voller spannender Inhalte, interaktiver Formate und kreativer Impulse rund um das Thema Green Hospital.

23 Top-Inputs

Lassen Sie sich von 23 Top-Inputs von renommierten Expert:innen aus dem In- und Ausland inspirieren und informieren Sie sich über die neuesten Erkenntnisse.

Programm

Das hier angeführte Programm ist vorläufig und wird laufend aktualisiert.

10:00 Uhr Lobby und Ausstellungsbereich

Registrierung und Get Together

program

Kongresseröffnung

13:00 - 13:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Begrüßungen und Videobotschaft des Bundespräsidenten

13:30 - 14:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Keynote: Ökologische Verträglichkeit versus "Business as usual": Wohin geht die Reise?

OA Assoz. Prof. Priv.-Doz. DI. Dr. Hans-Peter Hutter
Umweltmediziner, Medizinische Universität Wien

14:00 - 14:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Keynote: Macht Euch die Erde Untertan — Aufstieg und Fall einer Idee.

Dr. Philipp Blom
Schriftsteller, Historiker, Journalist

14:30 - 15:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Podiumsdiskussion mit den Keynote-Speakern

15:00 - 15:30 Uhr Ausstellungsbereich

Pause

program

Themenblock 1: (Human-)­Ökologie im Krankenhaus

15:30 - 16:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Macht moderne Medizin unseren Planeten krank?

Univ.-Prof. Mag. Dr. Janina Kehr
Universität Wien

16:00 - 16:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Wen kümmert die Krise? Wir sind Menschen!

Univ.-Lekt. Mag. Gregor Fauma
Verhaltensforscher und Evolutionsbiologe, Speaker of the Year 2022

16:30 - 17:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Wie wir heute handeln, macht morgen den Unterschied. From the soil to the kitchen to the soul.

Paul Ivić
Erster vegetarischer Haubenkoch Österreichs, Autor, TIAN Restaurant Wien

17:00 - 18:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Ökologie in anderen Branchen - Diskussionsrunde mit Vertreter:innen aus anderen Branchen

Dr. Thomas Hörmann
Managing Director Polestar Automotive Austria GmbH

Paul Ivic
Geschäftsführer, Haubenkoch TIAN Restaurant Wien

Mag. Dr. Herta Stockbauer
Vorstandsvorsitzende BKS Bank AG

Michaela Tiefenbacher
Geschäftsführerin Naturel Hotels & Resort GmbH

18:00 Uhr Ausstellungsbereich

Abendprogramm

program

Themenblock 2: Resilienz im Krankenhaus - Leben mit den Folgen des Klimawandels

09:00 - 09:30 Uhr Josef-Resch-Saal

„Neue und alte“ Zoonosen sowie andere Überraschungen für das Gesundheitswesen

OVR Univ. Doz. Dr. Armin Deutz
Universitätsdozent, Amtstierarzt

09:30 - 10:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Resilienz im Klimawandel

Dr. Heinz Fuchsig
Baubiologe, Sachverständiger für Arbeits- und Umweltmedizin

10:00 - 10:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Klimaschutz im Krankenhaus – die zentrale Säule der Resilienz

Mag. Dr. Ruperta Lichtenecker
Leiterin Kompetenzzentrum Klima und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH

10:30 - 11:00 Uhr Ausstellungsbereich

Pause

11:00 - 11:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Höhenbergsteigen und Klimawandel - der schmale Grat zwischen Leben und Tod

Hans Wenzl
Erfolgreichster Höhenbergsteiger Österreichs

11:30 - 12:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Blackout und Energielenkung aus der Sicht des Netzbetreibers

DI Dr. Michael Marketz
Geschäftsführer KNG-Kärnten Netz GmbH

12:00 - 12:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Publikumsdiskussion und Verleihung der Innovations- und Nachhaltigkeits­preise 2024 des Österreichischen Verbands Grüner Krankenhäuser

12:30 - 13:30 Uhr Ausstellungsbereich

Pause

program

Themenblock 3: CO2-Fußabdruck und Nachhaltigkeitsberichterstattung im Krankenhaus

13:30 - 14:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Die europäischen Nachhaltigkeitsstandards und ihre Anwendung im Gesundheitssektor

DI Monika Brom
Umweltbundesamt, Abteilung Umweltbewertungssysteme & Wirtschaftlicher Wandel

14:00 - 14:30 Uhr Josef-Resch-Saal

Nachhaltige Beschaffung im Gesundheitswesen – von der Kür zur Pflicht

Ellio Schneider
Aufsichtsratsvorsitzender P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG, Deutschland und P.E.G. Einkaufs- und Wirtschaftsgenossenschaft für soziale Einrichtungen, Österreich, Geschäftsführer Waldburg-Zeil Kliniken

14:30 - 15:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Grünes Beschaffungsmanagement unter Kostendruck? Wie sich Nachhaltigkeit dauerhaft für alle bezahlt macht

Prof. Dr. Silke Bustamante
Co-Leiterin des Instituts für Nachhaltigkeit, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

15:00 - 15:30 Uhr Ausstellungsbereich

Pause

15:30 - 16:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Coronakrise, Wirtschaftskrise, Klimakrise: Kommen wir aus den Krisen gar nicht mehr heraus?

Em.O.Univ.Prof. Dr.h.c. Helga Kromp-Kolb
Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

16:00 - 16:30 Uhr Josef-Resch-Saal

The Dark Side of Wissenschaftskommunikation

Martin Moder, PhD
Molekularbiologe, Autor und Wissenschaftskabarettist, Science Busters

16:30 - 17:00 Uhr Josef-Resch-Saal

Publikumsdiskussion und Abschluss

17. Juni 2024 15:30 - 17:00 Uhr Workshopraum 1

Workshop 1: Implementierung einer Green Culture im Krankenhaus

Prim. Dr. Ernst Trampitsch, ALP DGKP Simon Wurzer
Green Team, Landeskrankenhaus Villach

Achtung: begrenzte Teilnehmer:innenanzahl

17. Juni 2024 15:30 - 17:00 Uhr Workshopraum 2

Workshop 2: Aufbau von Awareness für Nachhaltigkeit und ökosozialer Unternehmenskultur im Krankenhaus

Prof.(FH) Mag. Dr. Erwin Gollner, MPH MBA
Departmentleiter & Studiengangsleiter Gesundheit, Fachhochschule Burgenland

Achtung: begrenzte Teilnehmer:innenanzahl

18. Juni 2024 09:00 - 10:30 Uhr Workshopraum 1

Workshop 3: Resilientes und Ökologisches Bauen im Krankenhaus

DI Dr. Helmuth Kreiner
AG Nachhaltiges Bauen, Technische Universität Graz

DI Dr. Georg Rappold, MBA
Leitung Geschäftsfeld holzbasierte Wertschöpfungskette, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft

Achtung: begrenzte Teilnehmer:innenanzahl

18. Juni 2024 13:30 - 15:00 Uhr Workshopraum 1

Workshop 4: Praxis der Nachhaltigkeits­berichterstattung im Krankenhaus

Prof. DI Dr. Günter Getzinger
Leiter STS - Science, Technology and Society Unit, TU Graz

Achtung: begrenzte Teilnehmer:innenanzahl

Anmeldung

Hier können Sie sich zur Teilnahme am Kongress und an den Workshops anmelden.

Allgemeine Informationen

Wir sind uns bewusst, dass Veranstaltungen wie unser Kongress einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt haben. Deshalb haben wir uns entschieden, unseren Kongress durch den Österreichischen Verband Grüner Krankenhäuser (ÖVGK) als Green Meeting nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens zu organisieren und zu zertifizieren. Das Österreichische Umweltzeichen für Green Meetings und Green Events ist das erste nationale Umweltzeichen, das die Zertifizierung einer gesamten Veranstaltung ermöglicht.

Wir sind überzeugt, dass unser Kongress als Green Meeting einen positiven Beitrag zum Klimaschutz, zur regionalen Wertschöpfung und zur sozialen Verantwortung leisten wird. Wir freuen uns darauf, Ihnen mit Ihrer Unterstützung eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Veranstaltung zu bieten.

Der 65. Kongress für Krankenhausmanagement findet im Congress Center Villach statt:

Congress Center Villach (CCV)
Europaplatz 1
9500 Villach

Dieses Veranstaltungszentrum liegt im Herzen der Stadt, direkt am Draufluss und bietet mit der attraktiven Glasfassade einen atemberaubenden Panoramablick auf die Bergwelt Kärntens.

Unsere Bitte an Sie: Entscheiden Sie sich, wenn möglich für eine umweltschonende An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder bilden Sie Fahrgemeinschaften.
 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sehr gute Zugverbindungen nach Villach ermöglichen eine angenehme Anreise mit der Bahn. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt verfügt Villach über Direktverbindungen zB aus Wien oder Salzburg. Nähere Informationen zu detaillierten Fahrplänen erhalten Sie unter www.oebb.at.

Der Hauptbahnhof Villach liegt nur rund sieben Gehminuten vom CCV entfernt und ist auch mit dem Villacher Stadtbusnetz (Linie 1, Haltestelle CCV) in kürzester Zeit erreichbar. Nähere Informationen zu detaillierten Fahrplänen erhalten Sie unter www.villach.at/stadtbus.

Wir laden Sie herzlich ein, das eigens für unsere Kongressbesucher:innen eingerichtete ÖBB Kongresskonto zu nutzen und vom Kongressrabatt in Höhe von 22% zu profitieren:

Klicken Sie auf den untenstehenden Link und geben Sie anschließend den TAN ein, der Ihnen mit Ihrer Kongressanmeldebestätigung übermittelt wurde.

Nun können Sie sich als Neukunde mit einer E-Mailadresse registrieren und entspannt Ihre Anreise zum 65. Kongress für Krankenhausmanagement buchen. Es ist zu beachten, dass sich jede Person ein neues ÖBB Konto speziell für diesen Kongress anlegen muss. Ein bereits bestehendes ÖBB Konto kann nicht genutzt werden, weil jede E-Mail-Adresse nur einmal im ÖBB Buchungssystem verwendet werden kann.

Durch die Registrierung erhalten Sie bei der Buchung 22% Kongressrabatt auf den ÖBB Standardpreis, 10% auf den Internationalen Standardtarif und einen Spezialpreis für den ÖBB Nightjet. Ihr Kundenkonto für den Kongress, wird nach dem Ende der Veranstaltung und somit nach ihrer Rückreise automatisch gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass die jeweiligen ÖBB Stornobedingungen des gewählten Tarifs auch bei Absage der Veranstaltung zur Anwendung kommen.

Hier klicken um zum ÖBB-Kongresskonto zu gelangen.
 

Anreise mit dem Auto

Sie erreichen das Congress Center Villach über alle Hauptverkehrsrouten. An das Congress Center Villach grenzt die öffentliche Altstadt Tiefgarage Nikolai mit direktem Zugang an.

voco Villach
Das Hotel ist direkt mit dem Congress Center Villach verbunden.
 

harry’s home Villach
Das Hotel ist mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU Ecolabel ausgezeichnet.
Es liegt sieben Gehminuten vom Congress Center Villach entfernt.
 

Die Buchung in diesen und weiteren Hotels ist über nachstehenden Buchungslink der Region Villach Tourismus GmbH möglich:
www.visitvillach.at/de/nachhaltig-buchen.html#/unterkuenfte
 

Darüber hinaus steht Ihnen auch Fr. Ramona Bacher von der Region Villach Tourismus GmbH für Hotelauskünfte zur Verfügung:
Ramona Bacher
Sales Assistant - Incoming & MICE
Region Villach Tourismus GmbH

Peraustraße 32
9500 Villach, Österreich
Tel.: +43 664 61 28 049
bacher@region-villach.at

Wenn Sie aufgrund einer Behinderung Unterstützung benötigen, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung bekannt. Assistenzpersonen erhalten beispielsweise freien Eintritt zum Kongress.

Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage auch sehr gern weitere notwendige Unterstützungen (z.B. Kinderbetreuung) an. Kontaktieren Sie uns hierfür bitte unter info@krankenhauskongress.at.

Veranstalter

ARGE Verwaltungsdirektoren Kärntner Krankenanstalten im Auftrag der Bundeskonferenz der Krankenhausmanager Österreichs

Nikolaigasse 43

9500 Villach

ZVR-Zahl: 761606680

info@krankenhauskongress.at